über uns

Freie evangelische Gemeinden gehören zu den evangelischen Freikirchen

Mit den anderen evangelischen Kirchen teilen sie das Erbe der Reformation.
Mit den Freikirchen verbindet sie das Verständnis von Gemeinde als Freiwilligkeitsgemeinde, in der man nur aufgrund einer persönlichen Glaubensentscheidung Mitglied werden kann.


Wir sind bewusst evangelisch

Jesus Christus, so wie er uns in der Bibel vorgestellt wird, ist die Grundlage unseres Glaubens.


Wir sind eine Gemeinde

Wir leben den Glauben in der Gemeinschaft mit anderen Christen. Das heißt auch, dass wir unsere Gemeinde nach dem Vorbild des Neuen Testaments ausrichten.


Als Freikirche finanzieren wir uns nicht durch Kirchensteuern, sondern durch freiwillige
Spenden der Gemeindemitglieder und Freunde unserer Gemeinde.


Die Freie evangelische Gemeinde Gottmadingen wurde 1994 gegründet.

Wir arbeiten vor Ort, regional und überregional gerne mit anderen Christen zusammen.

In Deutschland gehören wir zur »Vereinigung evangelischer Freikirchen«
VEF 


In Deutschland gibt es aktuell 479 Freie evangelische Gemeinden mit insgesamt ca. 41 000 Gemeindemitgliedern.

Zur gegenseitigen Unterstützung und zur Erfüllung gemeinsamer Aufgaben bilden wir seit 1874 den »Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland« KdöR (
www.feg.de).

Zum Bund Freier evangelischer Gemeinden gehören außerdem Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Reha-Zentren, Freizeithäuser und eine theol. Ausbildungsstätte für Pastoren und Missionare (
www.tse.feg.de).

Über die
Allianz-Mission unseres Bundes arbeiten aktuell ca. 150 Missionare in vielen Ländern dieser Welt.

Datenschutz(erklärung)